Förderverein

 

Förderverein der Dorfkirche Berge e.V.

Zum Kirchberg 15

14641 Nauen

 

Tagungsraum: Gemeindehaus

 

Anliegen

 

Die Kirche ist das älteste sichtbare Zeugnis unseres Dorfes. Vielen Einheimischen ist sie ein unersetzbares und unverzichtbares Zeichen der Identifikation mit ihrem Heimatort. Noch wird das Gesamtbild des Ortes durch den weithin sichtbaren Kirchturm geprägt. Noch, denn seine Bausubstanz ist gefährdet. Wir können uns nicht vorstellen und wollen es nicht hinnehmen, dass dieses Bauwerk aus unserem Dorf verschwindet.

Auch wenn die Anzahl der regelmäßigen Kirchgänger rückläufig ist, die Gemeinde der Christen des  Ortes zu den Andachten ihren Raum nicht mehr zu füllen vermag, - sie wird gebraucht. Ist sie uns doch auch eine Stätte von Kultur, Kunst und Handwerk, ein Träger und Vermittler von Geschichte, ein

Anziehungspunkt für Besucher und Touristen.

Wir fühlen uns auch durch die von unseren Vorfahren erbrachte Leistung verpflichtet, das Bauwerk

für kommende Generationen zu bewahren und zu erhalten.

Genügend Gründe um uns zu arrangieren.

Bereits am 28.01.2008 haben wir uns zur Vereinsgründung zusammengefunden.

Wie unerfahren wir waren, mögen sie daran erkennen, dass wir erst am 18.01.2011 die Eintragung

ins Vereinsregister erreichten.

Ein wesentlicher Ansporn war uns die Preisträgerauszeichnung durch den Förderkreis Alte Kirchen Berlin - Brandenburg e.V. am 20.09.2012.

Wir machen weiter und bemühen uns nach Kräften, an der Instandhaltung und Pflege unserer Dorfkirche mitzuwirken.

Unser Einsatz ist selbstlos, bisher haben unsere Mitglieder alle Aufwendungen selbst getragen, es wurden keine Aufwandsentschädigungen ausgezahlt. Alle eigebrachten Mittel sollen allein unserem

Vereinsziel dienen. Eine ehrenvolle und dankbare Aufgabe, bei der wir aber auf die Unterstützung von weiteren Mitgliedern und Spendern angewiesen sind.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir sie als Mitglied, Spender oder anderweitigen Unterstützer gewinnen könnten.

 

Wir danken dem Förderverein für regionale Entwicklung, der uns diesen Webseitenauftritt möglich macht.

 

Der Vorstand